Einschulung

Die Kooperationslehrerin( meistens die zukünftige Klassenlehrerin der ersten Klasse) kooperiert im letzten Kindergartenjahr mit den Erzieherinnen und besucht die zukünftigen Erstklässler/innen regelmäßig im Kindergarten.

Für die neuen Erstklässler/innen und deren Eltern gibt es schon vor dem ersten Schultag verschiedene Veranstaltungen. Sie erhalten stets eine Einladung.


-  Einige Wochen vor der Schulanmeldung gibt es für interessierte Eltern die

   Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee zu informieren und Fragen

   zu stellen.
-  Die Schulanmeldung findet ebenfalls vor den Osterferien statt.
-  Im Juni/Juli kommen die zukünftigen Erstklässler mit ihren Erzieherinnen

   zu unterschiedlichen Aktionen in die Schule.

-  Ein erster Elternabend wird am Montag nach den Sommerferien

   angeboten.


Einschulungstag

 

Der erste Schultag ist am ersten Donnerstag nach den Sommerferien. Er beginnt mit einem Gottesdienst, der meist von Eltern vorbereitet wird.

 

Nach dem Gottesdienst werden die Kinder und Eltern in der Schule mit einem kleinen Unterhaltungsprogramm empfangen.

Danach erleben die Kinder eine Unterrichtsstunde mit ihrer Lehrkraft.

Die Eltern werden in der Zwischenzeit in der Schule von der 4. Klasse bewirtet.

Dienstag, 2. März 2021

Newsletteranmeldung

Melden Sie sich an, um den Elternbrief und sonstige Informationen per Mail zu erhalten.